So fügen Sie Titel zu Excel-Diagrammen hinzu

Wenn Sie sich nicht in allen Diagrammen in Ihrem Excel-Arbeitsblatt verlieren möchten, dann verbringen Sie einige Minuten damit, diesen Artikel zu lesen und zu lernen, wie Sie einen Diagrammtitel in Excel 2013 hinzufügen und dynamisch aktualisieren können. Ich zeige Ihnen auch, wie Sie den Achsen beschreibende Titel hinzufügen oder ein Diagramm oder einen Achstitel oder excel 2 x achsen aus einem Diagramm entfernen können. Da ist nichts dabei! :)

So fügen Sie Titel zu Excel-Diagrammen hinzu

Sie müssen viel in Excel arbeiten, Tausende von Berechnungen durchführen und Ihre Daten in verschiedenen Tabellen und Diagrammen organisieren. Dein Verstand beginnt sich zu drehen, wenn du diese Höfe von Fakten und Zahlen siehst. Zweifellos sind grafische Daten viel einfacher zu verstehen.

 

Das Problem ist, dass beim Erstellen eines Basisdiagramms in Excel 2013/2010 standardmäßig kein Titel hinzugefügt wird. Du musst es manuell hinzufügen. Wenn Sie nur ein Diagramm im Arbeitsblatt haben, müssen Sie nicht auf das Fehlen des Titels achten. Aber Ihr Chart wird damit um einiges attraktiver aussehen. Sobald mehrere Diagramme in Ihrem Arbeitsblatt erscheinen, können Sie sich zu einem Knoten zusammenfügen.

  • Hinzufügen eines Chart-Titels
  • Formatieren eines Chart-Titels
  • Einen dynamischen Chart-Titel erstellen

Hinzufügen eines Chart-Titels

Hier ist ein sehr einfaches Beispiel, wie Sie einen Chart-Titel in Excel 2013 einfügen können. Diese Technik funktioniert in jeder Excel-Version für alle Diagrammtypen.

Klicken Sie an einer beliebigen Stelle im Diagramm, zu der Sie einen Titel hinzufügen möchten.

Sobald Sie das Diagramm ausgewählt haben, erscheinen die Diagrammwerkzeuge in der Hauptsymbolleiste. Sie können sie nur sehen, wenn Ihr Diagramm ausgewählt ist (es hat eine schattierte Kontur).

In Excel 2013 enthalten die Diagramm-Tools 2 Registerkarten: DESIGN und FORMAT.

Klicken Sie in das Diagramm, um die Diagrammwerkzeuge anzuzeigen.

Klicken Sie auf die Registerkarte DESIGN.

Öffnen Sie das Dropdown-Menü mit dem Namen Add Chart Element in der Gruppe Chart Layouts.

Wenn Sie in Excel 2010 arbeiten, gehen Sie auf der Registerkarte Layout in die Gruppe Labels.

Wählen Sie’Chart-Titel‘ und die Position, an der Ihr Titel angezeigt werden soll.

Sie können den Titel über dem grafischen Bild platzieren (er wird die Größe des Diagramms ein wenig verändern) oder Sie können die Option Zentriertes Overlay wählen und den Titel direkt oben auf dem Diagramm platzieren, ohne die Größe zu verändern.

Klicken Sie in der Gruppe Chart Layouts auf der Registerkarte DESIGN auf’Chart Element hinzufügen‘, um einen Chart-Titel einzufügen.

Klicken Sie in das Titelfeld.

Markieren Sie die Wörter’Chart Title‘ und beginnen Sie mit der Eingabe des gewünschten Namens für Ihr Chart.

Klicken Sie in das Titelfeld, um den Titelnamen zu ändern.

Jetzt ist klar, was das Diagramm zeigt, nicht wahr?

Formatieren eines Chart-Titels

Wenn Sie wieder zu DESIGN -> Add Chart Element -> Chart Title gehen und unten im Dropdown-Menü’More Title Options‘ wählen, können Sie Ihren Chart-Titel formatieren.

Sie sehen die folgende Sidebar rechts neben dem Arbeitsblatt.

Wählen Sie’Weitere Titeloptionen‘, um die Seitenleiste für den Formattitel des Diagramms zu öffnen.

In Excel 2010 finden Sie „Weitere Titeloptionen“ am unteren Rand des Dropdown-Menüs „Diagrammtitel“ in der Gruppe „Labels“ auf der Registerkarte „Layout“.

Eine weitere Möglichkeit, die Seitenleiste für die Formatierung des Diagrammtitels anzuzeigen, besteht darin, mit der rechten Maustaste auf das Titelfeld zu klicken und’Diagrammtitel formatieren‘ wie im Screenshot unten zu wählen.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Titelfeld, um die Option Chart-Titel formatieren auszuwählen.

Jetzt können Sie dem Titel einen Rahmen hinzufügen, Farbe ausfüllen oder das 3D-Format anwenden oder seine Ausrichtung ändern.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Titelfeld und wählen Sie die Option Schriftart oder verwenden Sie die Formatierungsschaltflächen in der Multifunktionsleiste (Registerkarte HOME, Gruppe Schriftart), um den Text zu formatieren. In beiden Fällen erscheint das folgende Fenster.

Wählen Sie die Option Schriftart, um den Titeltext zu formatieren.

Jetzt können Sie den Schriftstil, die Größe oder die Farbe des Titels ändern, dem Text verschiedene Effekte hinzufügen und den Zeichenabstand ändern.

Einen dynamischen Chart-Titel erstellen

Die Zeit ist reif für die Automatisierung des Chart-Titels. Die Lösung ist ganz einfach – Sie müssen den Chart-Titel mit einer Zelle mit einer Formel verknüpfen.

Klicken Sie auf den Chart-Titel.

Geben Sie das Gleichheitszeichen (=) in die Formelleiste ein.

Wenn Sie das Gleichheitszeichen eingeben, stellen Sie bitte sicher, dass es sich in der Formelleiste und nicht im Titelfeld befindet.

Klicken Sie auf die Zelle, die Sie mit dem Chart-Titel verknüpfen möchten.

Hinweis: Die Zelle sollte den Text haben, den Sie als Chart-Titel verwenden möchten (wie Zelle B2 im folgenden Beispiel). Die Zelle kann auch eine Formel enthalten. Das Formelergebnis wird zu Ihrem Chart-Titel. Sie können die Formel direkt im Titel verwenden, aber sie ist für die weitere Bearbeitung nicht geeignet.

Danach sehen Sie die Formelreferenz mit dem Arbeitsblattnamen und der Zellenadresse in der Formelleiste.

Geben Sie das Gleichheitszeichen ein und klicken Sie auf die Zelle, um die Formelreferenz anzuzeigen.

Es ist sehr wichtig, das Gleichheitszeichen (=) einzugeben. Wenn Sie vergessen, dies zu tun, wechseln Sie einfach in eine andere Zelle, anstatt den dynamischen Excel-Link zu erstellen.